Prof. Dr. Alexander Deeg

Lebenslauf

Geboren am 24.05.1972 in Rehau (Oberfranken)
Verheiratet mit Pfrin Friederike Deeg, geb. Meltzer, Erlangen
Schulische Ausbildung
1978–1982 Grundschule in Hof/Krötenbruck
1982–1991 Johann-Christian-Reinhart-Gymnasium Hof
1991 Abitur
Universitärer Werdegang
1992–1998 Stipendiat des Freistaats Bayern (Hochbegabtenförderungsprogramm)
1992–1995 Studium der Evangelischen Theologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
1995–1996 Studium der Judaistik und Theologie an der Hebrew University (Jerusalem); Studienprogramm: "Studium in Israel"
1996–1998 Studium der Evangelischen Theologie an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg
1998 Erstes Theologisches Examen (Theologische Aufnahmeprüfung) in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
2001–2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Praktische Theologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen/Nürnberg (Lehrstuhl: PraktischeTheologie I, Prof. Dr. Martin Nicol)
2003–2005 Vorsitzender der Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
2005 Promotion zum Dr. theol. mit einer Arbeit zur Homiletik im christlich-jüdischen Dialog (summa cum laude)
2006–2008 Lehrbeauftragter für Judaistik am Zentrum für Interreligiöse Studien der UniversitätBamberg
2007–2009 Vorsitzender der Gruppe der wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
2010 Habilitation mit einer Arbeit zur evangelischen Fundamentalliturgik
23.2.2011 Verleihung der Ernennungsurkunde zum Professor für Praktische Theologie an derTheologischen Fakultät der Universität Leipzig (Dienstbeginn: 1.3.2011)
Kirchlicher Werdegang
1991–1992 (Halbes) Praxisjahr als Freiwilliges Soziales Jahr in der Werkstatt für Behinderte (Hof)
1998–2001 Vikariat in Reichenschwand (Kreis: Nürnberger Land)
2000 Zweites Theologisches Examen (Theologische Anstellungsprüfung) in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
2001–2004 Pfarrer z. A. der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
2004 Verleihung der Bewerbungsfähigkeit als Pfarrer in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern
2010– Fachberater im Liturgischen Ausschuss der VELKD
2009–2011 Leiter des "Zentrums für evangelische Predigtkultur" der EKD in Wittenberg
Weiteres Engagement
2001–2004 Ehrenamtliche Tätigkeit als Pfarrer z.A. in der Kirchengemeinde Reichenschwand sowie als Beauftragter für "Kirche und Judentum" im Dekanat Hersbruck
2001–2011 Stellvertretender Vorsitzender des Vereins für die Begegnung von Christen und Juden in der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (BCJ.Bayern e.V.); Delegierter beim Zentralverein für die Begegnung von Christen und Juden (Hannover)
2002–2009 Dozent für Dramaturgische Homiletik am Atelier Sprache e.V. (Braunschweig)
2007– Schriftleiter (zusammen mit Prof. Martin Nicol) der Göttinger Predigtmeditationen
Weitere Mitgliedschaften
1996– Mitglied im Verein Studium in Israel e. V.
1996– Mitglied bei BCJ.Bayern e. V.
2004– Mitglied bei Interfilm e. V. (Ökumenische Filmjurys Oberhausen, 2004; Locarno, 2008)
2005– Mitglied im Beirat des Ateliers Sprache e. V. (Braunschweig)
2006– Mitglied der Gesellschaft für Evangelische Theologie
2006– Member of the American Academy of Religion (AAR)
2006– Mitglied der Societas Homiletica; seit August 2010 Member of the International Board
2007– Mitglied im Netzwerk Bibliolog
2008– Member of the Academy of Homiletics
2010– Mitglied der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Theologie (Fachgruppe: Praktische Theologie)
2011– Mitglied der Societas Liturgica

Publikationen

Downloads

Dessauer Theaterpredigt zu Elfriede Jelineks "Winterreise" vom 11.10.2015

Beitrag in "Die Kirche" (November 2013) zum "normalen" Gottesdienst

ChrismonPlus-Interview (Oktober 2013) zu Gottesdienst und Predigt

Zwischen Vesper, Revue und Techno (Bericht vom 34. Dt. Ev. Kirchentag 2013,
© Zeitschrift Publik Forum)

Interview (2011, © Zeitschrift Christ in der Gegenwart)

Betreute Promotionen

letzte Änderung: 03.08.2017

Prof. Dr. Alexander Deeg


Institut für Praktische Theologie
Martin-Luther-Ring 3
D-04109 Leipzig
Telefon: +49 341 97-35460
Telefax: +49 341 97-35469

Raum 125

E-Mail

Pressefotos

Foto 1 (ca. 1,5 MB)

Foto 2 (ca. 1,0 MB)

Foto 3 (ca. 1,0 MB)

Predigten, Interviews u.a.

Begegnungen mit der Bibel - Summer School 2017 in Wittenberg, in: Der Sonntag, 03.08.2017.

Andacht: Das Gedenken an Amalek und die Ambivalenz der Erinnerung, in: Zeichen 3/2016, S. 19
 

Revision der Perikopenordnung - Auf der Suche nach dem liebenden Ton, Interview vom 19.12.2016, DLF, Tag für Tag nachlesen
 

Weihnachtsgottesdienste - Große Erwartungen treffen auf komplexe Rituale, Interview vom 13.12.2016, DLF, Tag für Tag nachlesen
 

Worte können die Welt verändern - Interview zum Reformationstag vom 29.10.2016, Frankenpost
 

Vorträge auf Ivrith/Lectures in Hebrew
Video 2 (YouTube)
Video 1 (YouTube)
 

Fünf Fragen - Interview des Rogate-Klosters Sankt Michael zu Berlin mit Prof. Dr. Deeg vom 15.04.2016 zum Thema "Gottesdienst".

[weitere Interviews und Berichte unter Downloads]